Title

Communicamus Ergo Sum Oder: Am Anfang Stehen Die Beziehungen

Document Type

Book Chapter

Publication Date

2011

Published In

Schlüsselwerke Des Konstruktivismus

Abstract

Kenneth Jay Gergen wurde 1935 in North Carolina geboren und wuchs in Durham auf, wo sein Vater, John Jay Gergen, als Professor dem Mathematik-Department der renommierten Duke University vorstand. Nach Studien an der Yale University (BA 1957) und der Duke University (PhD 1962) war er zunächst als Assistant Professor für Sozialpsychologie an der Harvard University tätig, bevor er 1967 zunächst als Associate, ab 1971 als Full Professor an das Department of Psychology des in der Nähe von Philadelphia gelegenen Swarthmore College wechselte, dem er noch heute als Senior Research Professor angehört. Kenneth Gergen war und ist ein weltweit gefragter Gastprofessor. In Deutschland hat er z. B. an den Universitäten Marburg und Heidelberg gelehrt. Ihm sind zahlreiche wissenschaftliche Preise und Auszeichnungen verliehen worden, darunter eine Honorarprofessur der Universität von Buenos Aires. Er ist Mitbegründer und Vorsitzender des Boards des Taos Instituts, einer Einrichtung zur Ausbildung in der Theorie und Praxis des sozialen Konstruktionismus. Kenneth Gergen ist mit Mary Gergen verheiratet, einer inzwischen emeritierten Professorin an der Penn State University, die wesentlichen Anteil an der Entwicklung seines Ansatzes hat und zu den führenden feministischen Psychologinnen sozialkonstruktionistischer Prägung gehört. Einer der drei Brüder von Kenneth Gergen ist David Gergen, ein renommierter Politologie- Professor an der Harvard University, der mehreren Präsidenten der Vereinigten Staaten als Berater gedient hat.

Published By

Springer

Editor(s)

B. Pörksen

This document is currently not available here.

Share

COinS